• Request a demo
  • Was kostet die Welt?

     

    Eine äußerst spannende aber auch sehr komplexe Frage. Diese läßt sich seriös nur durch eine sinnvolle Begrenzung auf die IT-Welt beantworten.

    Lesen Sie weiter wie…

     
     
     
     
     

    Was kostet die Cloud?

     

    Die Cloud, die die ganze IT-Welt (immer mehr auch Deutschland) umspannt, verursacht mir welche Kosten?

    Diese Frage können wir Ihnen beantworten.
    Lesen Sie weiter und erfahren Sie wie…

     
     
     
     
     

    Beschleunigen Sie Ihre digitale Transformation durch dynamische und flexible Optimierung Ihrer hybriden IT Kosten

    Die Verwendung von Cloud-Diensten – von IaaS bis SaaS – ermöglicht die Umsetzung neuer Prozesse, um die Geschwindigkeit, die Effizienz und die Betriebskosten eines Unternehmens zu optimieren. Jedoch können die Herausforderungen bei der Vorhersage und Kontrolle von Cloud-Kosten schnell zu unüberlegten Handlungen führen, die die erfolgreiche digitale Innovationen verzögern oder sogar gänzlich blockieren.

    Ohne die Möglichkeit, eine einheitliche Gesamtansicht ihrer Cloud-Kosten einfach vorherzusagen und zu verwalten, finden Unternehmen Cloud-Anwendungen daher oft als unpraktisch – sie verhindern Innovationen, verlangsamen geschäftliche Veränderungen und forcieren den Einsatz von langsamen, kostenintensiven traditionellen Produkten und Diensten. Somit ist die digitale Zukunft in Gefahr.

    Verpassen Sie nicht die richtige Abfahrt

    Um die digitale Zukunft zu sichern, ist es im ersten Schritt für jedes Unternehmen notwendig die bestehenden Cloud-Dienste aus verschiedenen Perspektiven, wie Auslastung und Kosten, zu verstehen. Diese Information muß dann so aufbereitet werden, daß daraus die für Sie notwendigen Optimierungsmaßnahmen abgeleitet werden können.

    Verpassen Sie diesen Schritt nicht. Je früher Sie Maßnahmen ergreifen, desto schneller können Sie Ihre Cloud-Nutzung optimieren und somit bares Geld sparen.

    Für wen und warum?

    Um eine neue Unternehmnskultur der Kostenverantwortung voranzutreiben sollten die durch die verschiedenen Cloud-Dienste angefallenen Kosten transparent gestaltet werden.

    Unterschiedliche Personenkreise in Ihrem Unternehmen sollten Auslastungs- und Finanzdaten über Ihre eigene Cloud-Nutzung verwenden, um Innovationsvorschläge zu unterstützen und die Kostenstruktur Ihrer Organisation kontinuierlich zu verbessern.

    CEO

    CEO

    Erfassen aller IT-Kosten in einer heterogenen Cloud-Umgebung. Den Konflikt der verschiedenen Bedürfnisse (Public-, Privat-, Hybrid-Cloud, xaaS, BYOD) lösun und "Schatten IT" vermeiden.

    Controller

    Controller

    Versetzen Sie Ihre Finanzteams in die Lage einfach und schnell Prognosen und Budgets über die im Unternehmen genutzten Cloud-Dienste zu erstellen. Identifizieren Sie potenzielle Probleme, bevor sie zu teuren Kostenüberschreitungen führen.

    Projektleiter

    Projektleiter

    Stellen Sie die Cloud-Ausgaben gezielt für Ihre Teams, Projekte oder Kostenstellen bereit. Die Teams können endlich selbst die Effizienz der genutzten Cloud-Dienste, aus Nutzungs- und Kostensicht, bestimmen.

    IT

    IT

    Lassen Sie die IT den nächsten Schritt von der Bereitstellung notwendiger zugrunde liegender Dienstprogramme zu einem Service-orientierten Team gehen. Dadurch wird die Wertschöpfung für Ihr Unternehmen untermauert.

    Unsere Lösung für Sie: CloudService PICCO

    Mit PICCO können Sie die Nutzung und die Kosten der verschiedenen Cloud-Dienste auf einfachste Art und Weise Ihrem Unternehmen transparent bereitstellen. Nutzen Sie die Gelegenheit und delegieren Sie die Kostenverantwortung direkt an Ihre Mitarbeiter, indem Sie Ihnen die verursachten Kosten vorlegen. Planen Sie Budgets über die nächsten Monate hinweg und definieren Sie sich Ihre eigene grafische Kostenübersicht, um unerwartete Kostenfallen schnell und einfach zu identifizieren.

    Die wichtigsten Funktionen im Überblick:

    • Cloud-Dienste
    • Sammeln Sie automatisch und kontinuierlich Ihre Kostendaten und weisen Sie diese entsprechend ihrer Unternehmens-, Projekt-, und Teamstrukturen den eigentlichen Kostenverursachern zu.

    • Auslastung
    • Lernen Sie die Auslastung Ihrer Cloud-Ressourcen verstehen und identifizieren Sie umgehend nicht effizient genutzte Ressourcen, um effektiv und zügig Kosten einzusparen.

    • Optimierung
    • Nutzen Sie die gesammelten Daten, um die Kosten über Ihr bestehendes Abrechnungssystem an den eigentlichen Kostenverursacher in Rechnung zu stellen.

    • Planung
    • Planen Sie Budgets über die nächsten Monate hinweg und lassen Sie sich umgehend aktiv benachrichtigen, sobald Budgetgrenzen überschritten werden.

    • …und viele mehr

    Der Weg ist das Ziel

    Stellen Sie sich der Cloud-Herausforderung und seien Sie vorbereitet. Nehmen Sie das Heft des Handelns selbst in die Hand, bevor Sie von den vielen Herausforderungen überrollt werden.

    Wir helfen Ihnen den richtigen Weg für Sie zu finden.

    Die von uns unterstützten Cloud-Dienste*

     

    Cloud Service Picco workflow automation platform client Cloud Service Picco workflow automation platform client Cloud Service Picco workflow automation platform client Cloud Service Picco workflow automation platform client Cloud Service Picco workflow automation platform client

     



    * Sie nutzen einen anderen Cloud-Dienst?
    Kein Problem, vielleicht befindet sich dieser bereits in der Umsetzung.
    Sprechen Sie uns einfach an!

     

    Wir sprechen
    Ihre Sprache

    Profitieren Sie von unserer Expertise und Erfahrung, um Ihre Cloud-Kosten schnell in den Griff zu bekommen. Wir sind freundlich, offen und lieben es mit Menschen wie Ihnen zusammenzuarbeiten.

    Demo anfordern

    Wir haben natürlich noch weitere Informationen,
    wie Kundenreferenzen, Broschüren, Videos, techn. Dokumentataion etc.

    Diese finden Sie auf unserer englischen Webseite.

    I want to see

    Contact us / Request a demo

    We would love to hear from you! Please fill out this form and we will get in touch with you shortly.
    • This field is for validation purposes and should be left unchanged.